GPS Live Seminar

Vielen Dank für Deine Buchung.

Die Rechnungsstellung und Abbuchung erfolgt durch www.digistore24.com.

Hier habe ich gleich die ersten Lektionen für Dich:

Bitte führe die folgenden Schritte zur Vorbereitung durch:

Klicke auf den Titel um die Lektion zu öffnen:

Vorbereitung 1 OSM Freizeitkarte installieren +

OpenStreetMap Freizeitkarte installieren

Bitte installiere die Freizeitkarte Deutschland plus herunter und installiere sie auf Deinem Rechner.

Entgegen der im Video gezeigten Karte, wähle die "Deu+" weil wir ganz nah an Frankreich sind.

Die Anleitung dazu findest Du im Video, der Link zum Download ist darunter.

Schau Dir einen Schritt im Video an und stoppe es um den Schritt auszuführen. Dann schaust Du nach dem nächsten Schritt im Video.

Vorbereitung 2 Landkarte ins GPS laden +

Vorbereitung Landkarte in das GPS laden

Lade bitte Karten rund um Ludwigswinkel in Dein GPS.

 

Vorbereitung 3 gpx Daten auf Deinen Rechner laden +

Daten in BaseCamp und ins GPS laden

 

Dazu bitte unten “Datei speichern” wählen. Auf dem PC Rechtsklick und “extrahieren” (am Mac Zip entpacken: Öffnen mit “Archive Utility”).
Dann in BaseCamp gehen und mit “Menü – Datei – Neu – Liste” eine neue Liste erstellen. Diese nennst Du “GPS-live-Workshop”.
Mit “Menü – Datei – importieren” importierst Du die Daten in Deine neue Liste.
Nun hast Du die Wegpunkte der Hotels, Campingplätze und ein paar Ferienwohnungen rund um Ludwigswinkel. Meiner Meinung nach ist Bremendell der schönste Campingplatz.

Daten zum GPS-live-Workshop

Lade bitte diese Daten direkt aus meiner Dropbox. Es öffnet sich ein neues Tab mit dem Inhalt meiner Dropbox.
Lade die Dateien auf deinen Rechner herunter und importiere sie in BaseCamp in Deine Sammlung.

Daten-download

Download Daten für die Wanderung

Bitte nimm auf jeden Fall die folgenden Utensilien mit zum Seminar:

Schreibutensilien, GPS, Akkus und Kompass (Kompass kann auch geliehen werden, bitte vorher anfragen), Winkelmesser oder Geodreieck, Lineal, Bleistift, wetterfeste Bekleidung (für Wanderung). Eventuell eigene Papier-Landkarten zum Üben.

Notebook / PC mit BaseCamp und Freizeitkarte installiert.
! Mit Ladekabel ! und möglichst Scrollmaus.

Wer einen Kompass kaufen möchte findet hier einen guten: > Klick zum Silva Kompass Expedition S <

Sende mir einfach eine e-Mail falls Du einen Kompass bestellen möchtest.

Hier sind die Informationen zum Veranstaltungs-Ort:

Schulungsraum

Hotel Restaurant Rösselsquelle
Am Sägmühlweiher 1
66996 Ludwigswinkel

https://roesselsquelle.de/

N49° 04.514' E7° 39.612' (auch als Wegpunkt in der Übungsdatei)

Mit der Bahn: Haltestelle Hinterweidenthal und dann mit dem Bus nach Ludwigswinkel.

Meine Mobil Nummer ist +49160 63 797 63. Speichere sie bitte für Fragen.

Der Veranstaltungs-Ort kann sich kurzfristig ändern, beachte Deine eMails !


GPS-Schulungs-Zeitplan:

Samstag 10.00 Uhr
Treffen und Vorstellung der Teilnehmer.
Fragerunde Was sind Deine Erwartungen und wie verwendest Du die GPS-Navigation?
Einführung und Entwicklung des GPS Systems.

Zeit für Fragen

gegen 11:00 Uhr
15 Minuten Pause

Karte und Kompass. Kartenbezugssysteme, Projektion.
Planung und Navigation mit dem GPS; Wegpunkte, Routen, Tracks.

ca. 13:00 Uhr Mittagspause.
Ca. 14.00 Uhr gehen wir ins Freie
Karten einnorden und Standort Peilen.
Mit dem GPS Wegpunkte und eine Route erstellen.

gegen 16:00 Uhr im Workshop-Raum:
Garmins BaseCamp Software, Wegpunkte, Routen Tracks bearbeiten. Konvertieren von Tracks.
Zeit für Fragen

gegen 17:00 Uhr Schluss für heute.

Sonntag:
9.00 Uhr, weiter geht es mit:
Google Earth
Download von Internetdaten
Daten-Import in BaseCamp

gegen 13.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Wanderung „Go Life“ – Learning by doing.
Wir machen eine kleine Wanderung (ca. 5 Km leichte Steigungen) bei der verschiedene Navigationsaufgaben zu lösen sind.
16.00 Uhr Nachbesprechung der Wanderung. Feinheiten bei der Tourenplanung.

gegen 17:00 Uhr Veranstaltungsende.

Mein Tipp: Einen Kurzurlaub anschließen

Ludwigswinkel ist ein beliebter Ferienort im Süden des Pfälzerwaldes, im Dahner Felsenland. Felsen, Burgruinen mit viel Wald sowie vielen weitere nahegelegenen Sehenswürdigkeiten im Umkreis gibt es zu sehen.

Fachwerkbauten in Dörfern und Kleinstädten locken ebenso, wie gemütliche Wirtschaften und Pfälzerwald Hütten, in denen Pfälzer Wein und andere Köstlichkeiten serviert werden.

Die Grenze zum Elsass liegt direkt südlich des Ortes. Wandern, Radfahren, Kultur oder Kulinarisches liegt bei uns alles direkt in unmittelbarer Nähe.

Die Pfälzer oder die elsässische Weinstraße sind in einer halben Stunde erreichbar, das Weintor steht fast an der Grenze zum Elsass.

Hotels im Ort, Campingplätze und ein paar Ferienwohnungen von Freunden findest Du mit den Kontaktdaten in den Download-Daten.

Weiter ist eine Datei "Urlaubs-Tipps" dort, darin sind interessante Wegpunkte und Wanderungen zu finden.