Sicher kennst Du das, wenn Du einen Track aus BaseCamp in Google Earth importierst und dann sieht man vor lauter Punkten den Hintergrund kaum noch. In diesem Video zeige ich die Lösung.


 

Facebook Kommentare

4 Gedanken zu „BaseCamp Track in Google Earth anzeigen ohne störende Punkte“
  1. Hallo Mitsch

    Wie kann ich denn eine Route in Google Earth ansehen. Was muß ich da machen habe leider keine Ahnung. Dein Video war super wie die Route in Earth gezeigt wurde.

    Mfg.

    Josef

  2. Servus Mitch,

    Seit der Ver. 4.7.0. ist das Anzeigen von Tracks in Google Earth nicht mehr möglich . Gibt es eine Möglichkeit eine ältere Version fehlerfrei zu installieren ? (Ich versuchte 4.2.5, 4.5.0, 4.6.2; leider stürzen alle mit der Meldung „MSI-Fehler:InstallFailure“ ab)

    1. Hallo Georg,

      der Punkt entfällt ab BaseCamp Version 4.7 sowieso.
      Aber Du kannst Daten exportieren und in GE öffnen.

      Gruß Mitch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.